Hochzeits-Blättereien


 

Es war mir eine besondere Freude und Ehre, aus dem blütengeschmückten Hochzeitskleid meiner Freundin Veronika Lamprecht, Hüterin von Schloss Eschelberg, Blättereien zu zaubern. Denn so schön das Kleid auch war, irgendwann werden die  Blumen verwelken. Mit den Bildern aus den getrockneten Blättern aber bleiben sie noch länger erhalten – in veränderter Form. Und erinnern damit auch daran, dass sich alles im Leben ständig wandelt, ob eine Blüte oder auch eine Liebe. Und dass sich dadurch nur die Form der Schönheit ändert.

Gerne mache ich auf Anfrage auch Blättereien von Hochzeitssträußen: christa.langheiter@aon.at

Mutfaktor: Mut hat es lediglich gebraucht, um ein Bild, von dem ich wusste, dass es noch nicht fertig ist, so lange liegen zu lassen, bis ich wusste, was es noch braucht. Mut zum Noch-nicht-Wissen. Man könnte es auch Vertrauen nennen. Wie so oft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.