Neu: Seelenblättereien


Es sind die Morgen, die für mich immer wieder etwas Magisches haben. Mir kommt vor, das Nachtwissen hat viel mehr Intensität und eine andere Qualität als das Wissen am Tag. Wenn man es denn zulässt. Da ich immer wieder sehr beglückende Erfahrungen damit gemacht hab, fällt mir das Zulassen nicht mehr sehr schwer. Auch wenn […]

Lichtdurchflutet


Lange hatte ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich die Transparenz von zarten Blättern wie jenen von Lilien oder Amarillysblättern in ein ideales Licht rücken kann. Denn optimal kommen die zarten Strukturen und das hauchzarte Gewebe dann zur Geltung, wenn die Blätter gegen das Licht  gehalten werden. An Glaskonstruktionen unterschiedlichster Art hatte ich gedacht und getüftelt, bis […]

Skelette wollen sich zeigen


Leicht skelettierte Ahorn-Blätter inklusive Malerei von BlattbewohnerInnen, Collage copyright: Christa Langheiter Montag Abend, Vernissagebesuch in einer interessanten Galerie, ein paar Freundinnen treffen, neue Werke bewundern, sich über Kunst austauschen. Das war der Plan. Doch je näher der Abend rückte, umso mehr Widerstand regte sich in mir, meine Wohnung zu verlassen. Schweren Herzens folgte ich also der […]

Schönheit im Verwelken


Eine Amyrillis hat wunderschöne tiefrote riesige Blätter. Wenn sie frisch ist. Verwelkt sie, wird sie wässrig und färbt tiefrot ab. Sie macht alle möglichen Schattierungen  durch in ihrem Verwelkungsprozess. Diese durch Trocknen einzufangen hat mich fasziniert. Mutfaktor: Heute grad niedrig. Ist das nicht ein wunderschöner Alterungsprozess? Könnte er uns vielleicht für unser eigenes Verwelken inspirieren?

Naturessenzen


Im Sommer 2015 war ich zwei Wochen auf Rückzug im wunderbaren Schlossensemble Eschelberg.  In der Vorbereitung darauf “musste” ich plötzlich dringend eine Blütenpresse besorgen. Das Ding ist schwer, es musste aber in den Koffer, auch wenn ich keine Ahnung hatte, was genau ich damit anstellen möchte. Nun, einige Monate später, weiß ich es. Diese Naturwunderbilder wollten […]